uscroll
—Neu hier?—
Über LoGD / Impressum
Charakter erstellen
—Das Spiel—
Liste der Bewohner
Tägliche News
Passwort vergessen?
Regelwerk Farfallas
Team & Aufgabenverteilung
Spieleinstellungen
—Partnerserver—
Falinn Modernité
Hogwarts
Obsidia
Eranya
Gildenhaus
Alvions Wälder
Ithil
Gleis 9¾
Shacentra
Brooklyn
Dreythal
Arda
Hauptstadt Saint-Omar
(Dark) Eassos
New Orleans
—Die LoGD-Welt—
LoGD Netz

lscroll
Farfalla
Zufluchtsort und Neubeginn


farbann.png




Startseitenbild

Wir schreiben das Jahr 2014. Die Menschen sind auf dem Höhepunkt der technischen Entwicklung. Nichts scheint für sie unmöglich und nichts kann sich ihrer Kontrolle entziehen. Schon lange haben sie die Natur gebändigt und in Ketten gelegt. Die Meere sind überfischt und verschmutzt, die Wälder gerodet und die Luft verunreinigt. Städte und Gier der Wesen wachsen ins Unermessliche. Der Platz wird knapp, grüne Fleckchen sind eine Seltenheit und fast schon eine Attraktion für die Stadtbewohner. Mit der Größe der Städte wächst auch das Bedürfnis nach einer besseren Energieversorgung, doch um jene zu gewährleisten, gehen die großen Energiekonzerne über Leichen. Gefährliche Experimente im Geheimen fördern, von den Menschen unbemerkt, den Zorn der Natur mit jeden Tag mehr. Plötzlich und unerwartet schlägt sie mit aller Macht zurück. Dürren suchen die Erde heim, Orkane wüten, Erd- und Seebeben erschüttern das Land und Ozeane, Tsunamis spülen ganze Küstenregionen einfach über Nacht hinfort. Das Schlimmste aber sind die blauen Ströme unbekannter Energien, die unter den Großstädten hervorbrechen und die meisten von ihnen in Schutt und Asche legen. Ein Kampf gegen einen Übermächtigen Gegner bricht aus, auf den niemand vorbereitet ist. Doch kann überhaupt jemand diesen Kampf gewinnen?

Im Jahr 2025, elf Jahre nach dem großen Rückschlag der Natur, gibt es noch immer keinen Frieden. Zwischen den Fronten herrscht kein Krieg mehr, doch die Bevölkerung findet keine Ruhe. Durch den jahrelangen Kampf sind die meisten Städte zerstört und somit auch die von Menschenhand geschaffenen Energiequellen. Nur an wenigen Orten gelingt es, das Chaos zu beseitigen und wieder ein normales Leben zu führen. Farfalla gehört zu diesen wenigen Städten, die sich aus der Asche der Vergangenheit wieder erheben. Die Bewohner versuchen einen Weg zu finden, wieder im Einklang mit der Natur zu leben, ohne auf ihren gewohnten Fortschritt und Luxus verzichten zu müssen. Die gefährlichen Energien unbekannten Ursprungs, die auch unter Farfalla ruhen, sind zur Hauptversorgungsquelle der Stadt geworden. Doch das Wissen um die Nutzung dieser Energie bringt auch Nachteile mit sich. Immer wieder brechen neue Kämpfe aus. Kämpfe um Macht und Reichtum, denn nicht alle haben aus dem Zorn der Natur gelernt. Auch sind in den tiefen Wäldern, die den Schutt der Zivilisation nach den Katastrophen rasch überwucherten, seltsame Kreaturen unterwegs. Nicht nur wilde Tiere lauern dort, sondern auch gefährliche Mutationen, entstanden durch die Experimente der Menschen und den freigesetzten Energien.



Weit in der Vergangenheit, zu Beginn des 15. Jahrhunderts, scheinen all diese Gefahren noch in unerreichbarer Ferne zu liegen. Die Welt funktioniert nach einem anderen System, fremde Mächte halten sie in ihren Fugen, vergessene Götter wachen über die Wesen, die sie bevölkern. Die Landkarten weisen kaum mehr Ähnlichkeiten zu denen des Zeitalters auf, in dem Farfalla sich befindet. Dennoch sind die Dimensionen verbunden; verknüpft durch einen Riss in Zeit und Raum. Wer es wagt, dieses Portal zu durchqueren, findet sich in Ilusyon, der ehemaligen Hauptstadt, die zur einen Hälfte vom Ozean und zur anderen von Wald und Feldern umgeben ist, wieder. Die Paladine verkörpern dort die höchste irdische Macht und sind gleichsam die Stimme des Gesetzes, während anderenorts noch Kaiser und Könige ihre Reiche regieren. Das Leben ist selbst hinter den schützenden Stadtmauern nicht immer leicht, aber dennoch treibt es Wesen aus allen Ecken der Welt nach Ilusyon: aus dem klirrend kalten Norden, wo ewiger Winter herrscht, aus dem rauen Westen, wo ewige Schlachten die Ländereien schwer gezeichnet haben, aus dem heißen Süden, wo die Sonne erbarmungslos auf Wüste und Steppe hinab brennt und aus dem wilden Osten, dessen grüne, dichte Dschungel weitgehend unerschlossen sind.

Woher kommst du, Wanderer? Welches Zeitalter ist das deine? Welche Taten wirst du vollbringen und auf welcher Seite wirst du stehen, wenn Gut und Böse aufeinander treffen? Tritt ein und schreibe Geschichte. Deine Geschichte.




farbann.png



Du willst dir diese Welt ansehen und einen kleinen Rundflug unternehmen?
Kein Problem! Nenne vor den schützenden Toren der Stadt einfach die Parole:
Neuzeit-Login: Schmetterling | Passwort: Farfalla
Mittelalter-Login: Raupe | Passwort: Ilusyon


Gib deinen Namen und dein Passwort ein, um diese Welt zu betreten.
Name:

Passwort:






Browsergame Topliste Hier gehts zur Topliste Votet für uns hier abstimmen



»Die Raupe von heute ist der Schmetterling von morgen.«

Version auf diesem Gameserver: 0.9.7+jt ext (GER) Farfalla Version
Vita
1 Bürger Online:
Wüstenrose Askarya
0 Helfer Online:
Keine Helfer Online
1 Gesetzeshüter Online:
Kriegerseele Kenshin Sarutobi
0 Energiehüter Online:
Keine Admins Online
0 Progammierer Online:
Keine Programmierer Online

tritratrenner





facebook